Die Legenden von Blue Moon / Rezension

Zum Video

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Auf einen Blick

3 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Ulrich Roth

    Auch ohne Deckbau ist „Blue Moon“ ein anspruchsvolleres Spiel, als dies die obigen Dreier bei Ernst / Komplexität / Einfluss glauben machen. Das merkt man spätestens dann, wenn man es gegen die hervorragende KI der PC-Umsetzung von Keldon Jones immer und immer wieder verliert… 😉

  2. Tobi

    Wer seine Decks übrigens lieber digital als analog baut, der kann das unter http://deckbauer.telfador.net/ machenn. Finde ich eigentlich immer ganz praktisch =)

  3. NICKnACK

    Danke für das Review.
    Meiner Meinung nach entfaltet das Spiel seinen gesamten Reiz erst beim Deckbau. Hier kommt nämlich die von dir bemängelte, fehlende Denkleistung ins Spiel. Hier kann man sich weiterführende Strategien überlegen und das Kartenzieh-Glück reduzieren.
    Ich finde das Spiel ist eins der spannendsten und besten 2 Spieler Spiele auf dem Markt.
    Es gibt auch eine Community auf blue-moon-fans.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge