Circular Reasoning / Rezension

Zum Video

Wir rezensieren das abstrakte Brettspiel Circular Reasoning und erklären die Regeln sowie die Anleitung. Es ist von Tomer Braff, Edward Stevenson (Breaking Games). Fotos sowie die Spielanleitung findet Ihr unter http://gesellschaftsspiele.spielen.de/alle-brettspiele/circular-reasoning/, weitere Informationen in der Videobeschreibung.

Englische Kurzbeschreibung

Circular Reasoning is an abstract strategy game developed by two students at the University of Texas at Dallas, Tomer Braff and Edward Stevenson, under the name „Giant Shoulder Productions“. After being featured at IndieCade 2014, Circular Reasoning was then picked up by Ad Magic and is now being published under Breaking Games. The board consists of a goal in the center and three concentric tracks of 16 spaces each. Each track has a gate to the next level, but the gates rotate around the board according to the number of tokens found in each level.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

Auf einen Blick

Ein Kommentar Kommentar schreiben

  1. Dominik Grottian

    Danke! Endlich mal was Abstraktes. Es gibt so großartige Spiele ohne Thema. Man denke an Hive, The Duke, Yinsh, Patchwork, die verdienen mehr Aufmerksamkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

» Nach oben

Ähnliche Beiträge