Village / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir rezensieren das Kennerspiel des Jahres 2012, Village von Inka und Markus Brand (eggertspiele/Pegasus) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Fotos sowie die Regeln zum Herunterladen findet Ihr unter http://gesellschaftsspiele.spielen.de/neue-brettspiele/village, weitere Informationen in der Videobeschreibung.

Unsere Rezension der Erweiterung „Village Inn“ findet Ihr unter https://www.youtube.com/watch?v=DHP14cRnpA0. Unter https://www.youtube.com/watch?v=PegFSDh8I8Q findet Ihr ein Interview mit den Autoren Markus und Inka Brand.

Kurzbeschreibung

„Village“ ist ein Spiel voller taktischer Herausforderungen. Ein Aktionsmechanismus sorgt dafür, dass die Spielzüge kurz und trotzdem voller kniffliger Entscheidungen bleiben. Besonders ist auch der Umgang mit dem Thema Tod. Als natürlicher Teil des Lebens ist er ein wiederkehrender Gast im Dorf und verlangt von den Spielern ein kluges Zeitmanagement.

Für dieses Video stand uns ein Rezensionsexemplar zur Verfügung.

17 Kommentare Kommentar schreiben

  1. ipofanes

    > Deshalb meine Frage: Was macht Village besser als z. B. Trajan?

    Ich habe beide Spiele etwa jeweils zweimal gespielt, und während der Aktionswahlmechanismus bei Village deutlich weniger ausgefuchst ist, laufen die einzelnen Betätigungsfelder nicht so sehr nebeneinander her wie bei Trajan. Ich hatte das Gefühl, die einzelnen Spielteile sind besser untereinander vernetzt.

  2. Basti

    Ja, wüsste nicht warum das nicht gehen sollte.

    Gerne 😉

  3. Marcus

    Können eigentlich mehrere Spieler gleichzeitig in einem Handwerksbetrieb tätig sein? Sonst könnte man ja mit einer Figur dauerhaft z. B. die Wagnerei blockieren. Oder?
    Ich bin trotz der Lektüre der Regeln nicht schlauer geworden.

    Danke für die Antwort.

  4. Basti

    Die zeigen an wie viele Felder bei welcher Spielerzahl belegt werden können.

  5. Jupp

    Hallo.
    Erstmal großes Lob für diese Rezension! 🙂

    Ich habe eine Frage zum Spielbrett:
    Was bedeuten die Zahlen auf den Gräbern in der Chronik und auf den anonymen Gräbern?

  6. Ben2

    Es ist ein tolles Spiel – ja. Aber ich würde es nicht auf eine Rangliste stellen. Wir denken nicht ganz so. (Siehe unsere nicht-nummerierten Top10) Allein beim neuen LamaAward wird es Kopf an Kopf gehen….

  7. Tim

    Gerade über die Seite gestolpert. Tolle Rezi!
    Immer dieses besser und schlechter Denken. Es ist ein tolles Spiel, das Spass macht. Ist vielleicht nicht für jeden was

  8. Jochen

    Zunächst mal zum derzeitigen Output: Rezensierst Du so viel weil Essen vor der Türe steht oder weil es zeitlich grade so passt? Klar freue ich mich über so viele Besprechungen in so kurzer Zeit. Andererseits hoffe ich nicht, dass Du dann eine ellenlange Pause einlegen musst ;-). Basti würde dann hoffentlich einspringen..

    Zu Village: Ein bisschen bin ich schon überrascht, dass es Dir so gut gefällt. Klar, das Spiel ist sehr gut. Ich durfte mit Inka & Markus über lange Zeit verschiedene Stufen des Protos testen. Dennoch: Die meisten Spiele von Stefan Feld gefallen mir noch besser als Village (Burgen von Burgund, Strasbourg, Im Jahr des Drachen, Trajan, Bora Bora). Deshalb meine Frage: Was macht Village besser als z. B. Trajan?

  9. Saschalino

    Wow, kommt ihr überhaupt noch zum schlafen?

    Was für Videos stehen denn diese Woche noch an?

  10. Ben2

    Nur noch bis Sonntag 4 Videos 😉

  11. Saschalino

    Unglaublich was ihr da momentan leistet.Einen großes Lob von meiner Seite !

  12. Seb

    Wenn Du mit der Frequenz weiter Videos drehst, kommt unser einer fast nicht mehr mit dem anschauen hinterher. Weiter so ;)!

  13. Ben2

    Danke! Höre ich gerade gerne 😉 – besonders wenn man seine letzte Freizeit dazu nutzt jeden Tag 8 Stunden zu drehen und zu schneiden—-

  14. Zottelmonster

    Wieder eine sehr schöne Rezension.

    Weiter so.

  15. Ben2

    Vergessen habe ich ihn nicht – aber das sind die „Details“ von denen ich spreche 😉

  16. Tobrise

    Ihr habt den Brunnen vergessen! Ist mir beim Support auch öfter passiert. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge