Monopoly Revolution / Rezension

Partnerlinks

Zum Video

Wir testen das Spiel „Monopoly Revolution“ (Hasbro) und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung.

Kurzbeschreibung

Das seit Jahrzehnten bekannte Spielbrett ist nun rund. Zahlreiche weitere Neuerungen wie der bargeldlose Zahlungsverkehr per Kreditkarte und zu den Ereignissen des Spielverlaufes passende Geräusche und Musikeinlagen verändern Monopoly noch weiter.

6 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Grordan

    Back to Basics. Monopoly wie es ursprünglich sein sollte: rund! Hat was. Wenn ich mir ein neues/anderes Monopoly zulege ist das hier auf jeden Fall in der engeren Auswahl.
    Die Regel mit dem versteigern der nicht gekauften Grundstücke kenne ich auf jeden Fall von den Umsetzungen für den Computer als Option. Ansonsten ist es ja kein Problem sowas als Hausregel einzuführen. Dafür bräuchte ich jetzt kein neues Spiel zu kaufen.

  2. Sohalt

    PS: Gibts eigentlich Würfel mit negativen Zahlen? 😀

  3. Sohalt

    Joaaaaaaaa…
    Revolution sieht für mich auch anders aus.
    Für mich gibt es ein Monopoly und gut is.
    Das ist dann Monopoly wie es ist und das weiß man im vorraus. Da kann man sich drauf einstellen und es dauert eben n bisschen. Und wer schon bei Monopoly nur in der Lage ist mit virtuellem Geld zu bezahlen , bei dem will ich nicht sehen wie er ne Packung Kaugummi mit Karte zahlt.

  4. H8Man

    omg… ich nehme jetzt einfach mal STARK an, das die 4/6 im Monopoly-Bereich und nicht im Spielebereich gelten sollen? *hoff*

  5. Copec

    Fand schon bei Monopoly City das elektrische Teil nervig, aber das ist eine Steigerung bei weniger Neuerungen.

  6. El Grande

    LOL! Sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» Nach oben

Auf einen Blick

Ähnliche Beiträge